Home » Shop » Hardware » Sicherheit und Seenotrettung » Restube Sport heavy duty Version | Restube Rettungsboje
nicht auf Lager

Restube Sport heavy duty Version | Restube Rettungsboje

Eignet sich besonders für die folgenden Wassersportarten:

Angeln  |  Kajak  |  Kite Surfen  |  Lifeguard  |  Stand Up Paddling  |  Surfen  |  Wind Surfen

Produkteigenschaften:

  • Splint Verschluss System
  • wiederverwertbar / mit Ersatzkartuschen wieder befüllbar
  • zusätzliche Trillerpfeife im Auslöser der Restube integriert
  • Schlüsseltasche
  • an allen Gürteln zwischen 30mm und 50mm Breite anbringbar
  • kann an Windsurf und Kitetrapezen angebracht werden
  • kann sowohl horizontal als auch vertikal getragen werden

Dieses Produkt ist momentan nicht auf Lager und nicht verfügbar.

SKU: n. v. Kategorien: ,

Beschreibung

Restube Sport heavy duty Version | Restube Rettungsboje

 

Die Restube Sport heavy duty Version ist mehr als nur ein zusätzlicher Selbstschutz bei jeglicher Art von Wassersport.

Die Restube Sport ist durch eine Splint gesichert um so zu verhindern, dass sie sich versehentlich, bei einer schnellen körpernahen Bewegung, öffnet.

Sie eignet sich besonders für die folgenden Wassersportarten:

Angeln  |  Kajak  |  Kite Surfen  |  Lifeguard  |  Stand Up Paddling  |  Surfen  |  Wind Surfen

Restube bietet dir die nötige Sicherheit auf dem Wasser.

Die aufblasbare Boje entfaltet sich beim Auslösen der eingeschraubten CO2 Patrone automatisch.

Zusammengefaltet und verpackt in einer kleinen Tasche kann man sie überall mitnehmen, ohne dass sie auffällt und ins Gewicht fällt. Zieht man am Auslöser, bläst sich die Boje innerhalb von Sekunden auf. Da das Restube mit der Tasche, und damit mit dem Körper, verbunden ist, kann man es nach dem Auslösen zu sich ziehen. Nun hat man Zeit. Nach dem Gebrauch das Restube einfach entleeren und die Boje trocknen, die Patrone austauschen und, wie auf der Boje beschrieben, wieder zusammenpacken.

Transport von Restube mit dem Flugzeug: Nicht das Restube, sondern die CO2-Patronen gelten im Flugverkehr als Gefahrengut. Dennoch kann man laut den IATA (International Air Transport Association) und TSA (Transportation Security Administration) Gefahrengutvorschriften 4 Ersatzpatronen á 16 g beim Fliegen mitnehmen. Sowohl als Handgepäck, als auch als aufgegebenes Gepäck. Hierzu bitte die beigelegte grüne Fluggefahrenguthinweiskarte beachten. Man sollte Restube bzw. das mitführen von 16 g CO2-Patronen vorab per Telefon bei der Fluggesellschaft, sowie beim Check In anmelden.

Produkteigenschaften:

  • Splint Verschluss System
  • wiederverwertbar / mit Ersatzkartuschen wieder befüllbar
  • zusätzliche Trillerpfeife im Auslöser der Restube integriert
  • Schlüsseltasche
  • an allen Gürteln zwischen 30mm und 50mm Breite anbringbar
  • kann an Windsurf und Kitetrapezen angebracht werden
  • kann sowohl horizontal als auch vertikal getragen werden

hier geht’s zu mehr Restube und Safty Produkte .

Produkt Video

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Restube Sport heavy duty Version | Restube Rettungsboje“

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.